Erkrather Bussteige

Vor einem Monat ging durch die Presse, dass die Anzeigetafeln für die Busse (und am S-Bahnhof auch für die Bahn) in Erkrath ständig ausfallen. 266.368,60 Euro haben diese gekostet (15 % hat die Stadt bezahlt, der Rest aus Fördermitteln) – jetzt will die Stadt nochmal 10.000 Euro reinpumpen, damit die Tafeln auch tatsächlich die Abfahrtzeiten von Bus und Bahn anzeigen.

anzeigetafel-erkrath-s-bussteig-640x563

Die Anzeige am S-Bahnhof in Erkrath wechselt aller paar Wochen jedoch auch auf die Angabe der Bussteige (und das 24 Stunden lang, mehrere Tage am Stück). Das ist am Erkrather S-Bahnhof recht witzig, da es dort nur einen langen Bussteig gibt, von dem alle Busse in alle Richtungen abfahren – dank der Tafel weiß ich nun, dass dieser scheinbar in zwei Teile (1 und 2) aufgeteilt ist.

Was ich aber nicht weiß: Den Sinn hinter der Anzeige der Bussteige, da, wie gesagt, es sich um einen langen Bürgersteig handelt, an dem man den richtigen Bus ganz ohne Tafel findet, da dort eben alle Busse halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.